Nachhaltige Entwicklung von Waldlandschaften
im Nordostdeutschen Tiefland (NEWAL-NET)

Willkommen

Wie sehen die Wälder von Morgen aus? Wie schaffen wir es, ihre vielfältigen Funktionen auch in Zukunft sicherzustellen? Wie kann das vielfältige Wissen zum Wald noch besser für die Entwicklung von Regionen genutzt werden?

Antworten auf diese Fragen gibt das Verbundprojekt NEWAL-NET. Ziel sind Entscheidungshilfen für eine nachhaltige Entwicklung und Nutzung von Wald, der immer als Teil ganzer Landschaften gesehen wird.

Laubmischwälder mit reichen Strukturen und verschiedenen Baumarten haben für zukünftige Entwicklungen besondere Bedeutung. Bei richtiger Behandlung und Bewirtschaftung sind sie sind „klima- und standortplastisch“ - und erhalten so auch unter zukünftigen wirtschaftlichen und ökologischen Rahmenbedingungen viele Funktionen und Nutzungsmöglichkeiten für kommende Generationen.

Der Forschungsverbund wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen von FONA gefördert. Die Koordination liegt beim Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) in Müncheberg.

16.03.2009 - Presseinformationen zur Abschlusstagung [mehr]

 

18.02.2009 - Das aktuelle Programm zur Abschlusstagung steht zum Download bereit [mehr]

 

07.01.2009 - Die Abschluss-tagung zu NEWAL-NET findet am 23.03.2009 in Berlin statt [mehr]

 

Laborgespräch zu NEWAL-NET mit weiteren Informationen [mehr]

 

Frühere Meldungen [mehr]

 

Aktuelle Meldungen